BAUSTEIN 2:

ZUKUNFTSFÄHIGE PERSONAL- STRATEGIE ENTWICKELN

DIE HERAUSFORDERUNG:

Der in der Analyse erkannte Handlungsbedarf sollte in ein konkretes Vorgehenskonzept um- gesetzt werden. Diese auf die Unternehmensziele ausgerichtete Strategie definiert Verantwortlich- keiten und Budgets, Methoden und In- strumente, die die Erreichung der Personalziele sicherstellen. Rein anlassbezogene, intuitiv geplante und mit kurzfristigen Zielen durchgeführte Maßnahmen reichen in Zukunft nicht mehr aus und müssen durch eine verlässliche Vorgehensweise mit hohem Wirkungsgrad ersetzt werden.

UNSERE LEISTUNG:

Auf der Grundlage der aktuellen Mitarbeitersituation (Kompetenzen, Qualifikation, Fluktuation, Alters- struktur etc.) und mit Blick auf Ihre Unternehmensziele erarbeiten wir eine umsetzungsorientierte Per- sonalentwicklungsstrategie. In Ab- stimmung mit Ihnen werden Ziele definiert, Maßnahmen konzipiert, KPIs festgelegt und eine Vorgehensweise geplant.

IHR NUTZEN:

Sie verfügen über ein strategisch ausgerichtetes handlungsleitendes Konzept, in dem Vorgehensweise, Zeitstruktur, Verantwortlichkeiten, Budget und Ziele mittel- und langfristig definiert sind und das für alle Beteiligten und Betroffenen eine verbindliche Richtschnur für die zukünftigen Personalentwicklungs- aktivitäten darstellt.

 

NÄCHSTER SCHRITT:

Sie entscheiden, ob und wann Sie mit der Umsetzung beginnen wollen.